Pressebereich

APRIL International Expat veröffentlicht regelmäßig Informationen für Expats und Versicherungsprofis, um seine Versicherungslösungen bekannt zu machen.
Nachfolgend finden Sie ausgewählte Pressemitteilungen, die Sie über unsere Neuigkeiten informieren.

DIE NEUESTEN PRESSEMITTEILUNGEN

08.07.2015

  • APRIL weist auf Grenzen von herkömmlichen Reisekrankenversicherungen hin: Kostengünstige Urlaubsversicherungen eignen sich nicht für Langzeitreisende und  Expats

Ein plötzlicher Verkehrsunfall, eine heimtückische Virusinfektion - ein Reise kann jederzeit ein jähes Ende nehmen. Reisekrankenversicherungen bieten für solche Notfälle preiswerten Schutz. Jedes Jahr reisen gut 40 Millionen Deutsche ins Ausland. Doch vielen ist nicht klar, dass sich diese Versicherungen nur für herkömmliche Urlaubsreisen von wenigen Wochen eignen. Langzeitreisende und beruflich vorübergehend im Ausland tätige Expats sind nicht Zielgruppe dieser Angebote. Grundsätzlich lohnt immer ein Blick in die Klauseln.

Download der vollständigen Pressemitteilung

03.06.2015

  • Expats - jung, hochgradig mobil und hoffentlich gut versichert

Immer mehr junge Menschen studieren und arbeiten im Ausland. Die junge Generation vernachlässigt allerdings die Gesundheitsrisiken, welche Aufenthalte nicht nur in fernen Ländern bergen. Laut APRIL trägt der rechtzeitige Abschluss einer Auslandskrankenversicherung entscheidend dazu bei, die Risiken von Unfall und Krankheit in Schach zu halten.

Download der vollständigen Pressemitteilung

15.04.2015

  • Was eine gute Auslandskrankenversicherung auszeichnet - die wichtigsten Punkte, die Sie kennen sollten!

  • Plus: Warum viele Deutsche im Ausland unterversichert sind.

Lesen Sie im Interview mit Claudia Schwenninger, Expertin für Auslandskrankenversicherungen bei APRIL Deutschland, warum Deutsche im Ausland oft nicht ausreichend versichert sind und worauf Makler in der Beratung achten sollten.

Hier geht es zum Interview im Experten Report 04/2015

03.03.2015

  • Karriere-Booster USA - Auslandskrankenversicherung ist Pflicht für Studium und Praktikum

Ein Auslandssemester oder Praktikum in den USA ist für viele Deutsche noch immer der Karrieretreiber Nummer 1. Voraussetzung für die Zulassung ist eine Auslandskrankenversicherung, die den Anforderungen der Behörden und Universitäten entspricht. APRIL International Expat hat zwei passende Versicherungslösungen im Angebot. Lesen Sie hierzu mehr in unserer Pressemeldung:

Download der vollständigen Pressemitteilung

29.01.2015

  • Krankenversicherung für mehrjährige Studienaufenthalte im Ausland - Expat Student

Immer mehr deutsche Studenten ziehen den internationalen „Ph.D.“ dem klassischen deutschen Doktortitel vor. Längere Auslandsaufenthalte zur Promotion oder zu Forschungszwecken sind für viele Studenten ein Karrieretreiber. Die Auslandskrankenversicherung Expat Student speziell für lange Studienaufenthalte bietet weltweiten Schutz bei Krankheit oder Unfall.

Download der vollständigen Pressemitteilung
 

26.11.2014

  • Gute Neuigkeiten zum Jahreswechsel für Endkunden und Makler von APRIL International Expat

Mit guten Neuigkeiten für Endkunden und Makler startet APRIL ins neue Jahr. Lesen Sie hierzu unsere Pressemeldung mit den aktuellen Themen.

Download der vollständigen Pressemitteilung

08.07.2013

  • APRIL International Expat startet seine erste Mobil-App: APRIL Expat

APRIL macht mit seiner neuen Mobil-App APRIL Expat Reisenden und Expats das Leben leichter. Ziel: einfache Vorbereitung des Aufenthalts und nützliche Informationen für die Zeit vor Ort, sowohl im Alltag als auch im Notfall.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)

 

03.10.2011

  • Trophées du Courtage 2011: APRIL gewinnt den „Gesundheitspreis“

Bei der 9. Preisverleihung der Trophées du Courtage, die während der Journées du Courtage 2011, der Fachmesse für Versicherungsprofis, stattgefunden hatte, wurde die APRIL-Tochtergesellschaft APRIL International Expat in von 8 Kategorien mit dem Gesundheitspreis „Trophée Santé“ ausgezeichnet. Diesen Preis erhielt sie für die „Complémentaire Sécurité sociale des expatriés en France“, die Versicherung für Expats in Frankreich als erste Komfort-Zusatzversicherung für diese Gruppe.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


18.10.2010

  • APRIL International präsentiert neue einfachere und benutzerfreundlichere Serviceleistungen für seine Versicherten

APRIL International hat sein Angebot ausgebaut und bietet seinen Versicherten dank Partnerschaften mit den amerikanischen Spezialisten Caremark und Olympus eine Reihe spezieller Serviceleistungen an. Für die Versicherten bedeuten die Drittzahlerkarte und der Zugang zum Hausbesuchsservice eine erhebliche Erleichterung.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


05.07.2010

  • Das 2009 von APRIL International und der CFE eingeführte Working Holiday Versicherungspakets Pack Spécial PVT – ein voller Erfolg

APRIL International freut sich mitzuteilen, dass das WH-Versicherungspaket „Pack Spécial PVT“, das im 2. Halbjahr 2009 in Zusammenarbeit mit der Caisse des Français de l’Etranger (CFE) einführt wurde, ein voller Erfolg geworden ist. Dieses Paket ist die erste Krankenversicherung, die Reisenden mit Working Holiday Visum einen Versicherungsschutz bietet, der der französischen Sozialversicherung entspricht und mit einer privaten Zusatzversicherung gekoppelt ist.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


07.06.2010

  • Gründung eines speziellen Hochschulbüros bei APRIL International

Frankreich belegt nach den USA und Großbritannien im Hinblick auf die internationale Mobilität von Studenten den dritten Platz. APRIL International unterstützt die Leiter der Abteilungen „Internationale Beziehungen“ durch die Einrichtung eines speziellen Büros für Hochschulen und Universitäten.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


26.04.2010

  • APRIL International führt die erste Krankenversicherung speziell für Holländer als Impats in Frankreich ein

Mit 60.000 Holländern, die sich als Impats in Frankreich aufhalten, ist Frankreich für diese Nationalität besonders attraktiv. Jetzt können Holländer, die sich in Frankreich niederlassen, unter bestimmten Bedingungen und unabhängig davon, ob sie Rentner oder berufstätig sind, dem französischen Krankenversicherungssystem beitreten, um eine Erstattung für ihre Heilbehandlungskosten zu erhalten.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


08.04.2010

  • APRIL International präsentiert mit „APRIL Mission Business“ eine neue Versicherung für Mitarbeiter, die von Ihrem Unternehmen ins Ausland geschickt werden

Kaufleute, die eine Auslandsmesse besuchen, Fach- und Führungskräfte, die an einer Hauptversammlung teilnehmen, Techniker, die Wartungsarbeiten durchführen, Auditoren, die mit einer Marktstudie beauftragt wurden usw.*:  Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter für kurz- oder langfristige Missionen (1 bis 180 Tage) oft ins Ausland schicken.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


16.12.2009

  • Zum Versicherungsportfolio von APRIL International gehört jetzt auch eine Reiseversicherung für Gruppen: „Ulysse Spécial Groupe“

Um Reiseveranstalter besser gegen Reisestornorisiken von Gruppen zu versichern und Franzosen, die sich um ihr Budget sorgen, ein wirksames Mittel in die Hand zu geben, hat APRIL International „Ulysse Spécial Groupe“ entwickelt.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


29.06.2009

  • APRIL International startet mit Euro Cover+ das erste Sozialversicherungsangebot in Frankreich für „Europats“

Was haben ein junger Franzose, der im Rahmen des Erasmus-Programms studiert, ein englisches Rentnerpaar als Besitzer eines Wohnsitzes im Périgord und ein deutscher Rechtsanwalt, der in Italien arbeitet und in Frankreich wohnt, gemeinsam?

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


02/06/2009

  • APRIL International präsentiert mit dem neuen Ulysse-Vertrag seine Reisekostenrücktrittsversicherung der neuesten Generation

Um die Planung einer Urlaubsreise mit ruhigem Gewissen zu ermöglichen, präsentiert APRIL International die neue Version seines Vertrags Ulysse. Dieser Vertrag, der ab 17 Euro geschlossen werden kann, versichert den Rücktritt von Reisen mit einer maximalen Dauer von 3 Monaten. Die Reiseversicherung Ulysse ist eine echte Antwort auf die neuen Anforderungen der Konsumenten an ihre Reise.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


29.04.2009

  • APRIL International präsentiert die neue Version seines Vertrags „Ambassade“

Mehr Flexibilität für die Krankenversicherung von Expats dank einer breiten Tarifauswahl.
Jedes Jahr wandern schätzungsweise 230.000 Franzosen aus Frankreich aus. Insgesamt leben fast 2,390 Mio. Franzosen als Expats im Ausland.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)


26.03.2009

  • APRIL International richtet eine Verwaltungsstelle für die Caisse des Français de l'Etranger ein

Zur Verbesserung ihrer Servicequalität haben APRIL International, der Spezialist für soziale Sicherheit im Ausland, und die Caisse des Français de l'Etranger für ihre Versicherten Anfang 2009 eine gemeinsame Abrechnungsstelle in den Räumlichkeiten von APRIL International eingerichtet.

Download der vollständigen Pressemitteilung (in Französisch)