APRIL International engagiert sich für die Umwelt

Umwelt und Ökologie haben sich für Unternehmen als wichtige Faktoren entwickelt. APRIL International Expat engagiert sich in diesem Sinne mit konkreten Aktionen, um die Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit auf die Umwelt zu reduzieren.

Philippe RIVALLAN, CEO von APRIL International Expat, erläutert die Aktionen von APRIL International Expat zugunsten des Umweltschutzes

Was bedeutet für Sie ökologisch verantwortungsbewusstes Handeln eines Unternehmens?
Für APRIL International Expat bedeutet ökologische Verantwortung wahrzunehmen, einige einfache und konkrete Maßnahmen durchzuführen, die darauf abzielen, immer dann, wenn dies möglich ist, die Auswirkungen seiner Tätigkeit auf die Umwelt zu reduzieren.

Welche Aktionen führt APRIL International Expat konkret für die Umwelt durch?
Wir haben mehrere Maßnahmen eingeführt, um umweltbewusst zu handeln.

So arbeitet APRIL International Expat nur mit Druckereien zusammen, die das Gütesiegel Imprim’Vert® tragen, das umweltbewusstes Handeln zertifiziert. Das Pflichtenheft von Imprim’Vert® berücksichtigt drei einfache Kriterien:

  • den ordnungsgemäßen Umgang mit gefährlichen Abfällen (Druckfarbenkartuschen, schmutzige Tücher, Lösungsmittel usw.),
  • die sichere Lagerung gefährlicher Flüssigkeiten, um Unfälle und das Risiko von Umweltverschmutzung zu vermeiden,
  • die Nichtverwendung von toxischen Produkten,
  • die Sensibilisierung der Kunden für Umweltfragen.

Wenn Sie mehr über das Gütesiegel Imprim’Vert® wissen wollen, besuchen Sie bitte die Webseite: www.imprimvert.fr.

Darüber hinaus lässt APRIL International Expat alle Verkaufsdokumentationen (Informationen, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Visitenkarten…) auf Cyclus Print-Papier drucken, das zu 100 % aus Recyclingpapier hergestellt wird, nicht mit Chlor gebleicht wurde (TCF) und dessen Produktionszyklus mit mehreren Gütesiegeln zertifiziert wurde (EU-Ecolabel, deutscher Blauer Engel, ISO…).

Wenn Sie mehr über die Gütesiegel des Cyclus-Papiers wissen wollen, besuchen Sie bitte die Webseite: http://www.cyclus.dk.

Schließlich werden am Jahresende alle Unterlagen, die nicht verwendet wurden, eingesammelt und von einem Pariser Recyclingunternehmen vernichtet, das wiederum das Qualival-Gütesiegel trägt, was eine umweltfreundliche und sichere Arbeitsweise garantiert.

Wenn Sie mehr über das Qualival-Gütesiegel wissen wollen, besuchen Sie bitte die Webseite des französischen Recyclingverbands FEDEREC (Fédération Française de la Récupération pour la Gestion Industrielle de l’environnement et du recyclage): http://www.federec.org

Haben diese Maßnahmen, die Ihr ökologisches Verantwortungsbewusstsein veranschaulichen, Auswirkungen auf Ihre Geschäftstätigkeit?
Ja. APRIL International Expat unterstützt immer dann, wenn dies möglich ist, die Dematerialisierung seiner Kommunikationsmittel. So stellt APRIL International beispielsweise seinen Versicherten und Partnern Extranets zur Verfügung, über die diese alle Informationen abrufen können, die sie persönlich betreffen.

Dadurch wird die Anzahl der postalisch verschickten Briefe begrenzt und demzufolge die Menge des verwendeten Papiers. Mit demselben Ziel bietet APRIL International Expat allen seinen Versicherten und Partnern an, die über eine E-Mail-Adresse verfügen, nützliche Informationen über ihren Vertrag und die Tätigkeit von APRIL als elektronische Post und nicht als Briefpost zukommen zu lassen.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen: