Das MICEFA-Programm

Das MICEFA-Programm (Koordinationsprogramm für interuniversitären Austausch zwischen Frankreich und Amerika) ist für die Studenten gedacht, die vor allem zu Forschungszwecken nach Kanada und in die USA gehen möchten.

MICEFA: Koordinationsprogramm für interuniversitären Austausch zwischen Frankreich und Amerika

Ziele
MICEFA ist ein interuniversitäres Austauschprogramm hauptsächlich auf den Gebieten der Human- und Sozialwissenschaften sowie der Gesundheitsberufe. Teilnehmer sind ca. 80 nordamerikanische Universitäten (USA und Kanada) und ein Dutzend Pariser Universitäten. Die Finanzierung dieser gemeinnützigen Organisation wird durch Mittel der öffentlichen Hand, der teilnehmenden Universitäten und der Studenten anhand von Studiengebühren gewährleistet.
Die Teilnehmer bleiben während ihrer Mobilitätszeit an ihrer Heimatuniversität eingeschrieben. Von den Immatrikulationsgebühren an den ausländischen Gastuniversitäten sind sie befreit. Die Anerkennung der im Ausland durchgeführten Studien im Hinblick auf den angestrebten französischen Abschluss erfolgt unter bestimmten Bedingungen durch die Heimatuniversität.

Für wen?
Für alle Studenten, die mindestens einen Bachelorabschluss haben und an einer MICEFA-Mitgliedeinrichtung immatrikuliert sind. Die Antragsteller müssen eine Zulassung für ein Studium in den USA vorweisen können.

Für wie lange?
Die Aufenthalte schwanken von einem Semester bis zu einem Studienjahr. Manche Medizinaufenthalte können 2 bis 4 Monate dauern. 

Wie?
Erkundigen Sie sich zunächst bei der Abteilung für internationale Beziehungen Ihrer Universität, ob diese MICEFA-Mitglied ist. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie von der Abteilung für internationale Beziehungen eine Bewerbungsmappe, die auszufüllen und mit den entsprechenden Belegen zurückzureichen ist. Geprüft wird Ihre Bewerbung von der Gasteinrichtung, an der Sie sich bewerben. Wenn Ihre Bewerbung berücksichtigt wird, werden Sie von der MICEFA für ein Gespräch eingeladen.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten:

Webseite der MICEFA.

 

Datum der Veröffentlichung: Freitag, 11 Mai, 2012

Weitere Artikel zu diesem Thema

Studieren in Frankreich: nützliche Informationen
Internationale Austauschprogramme
Das ALFA-Programm
Das CREPUQ-Programm
Das Programm Study Abroad
Das Comenius-Programm
Das Programm Leonardo da Vinci
Austauschprogrammen zwischen den Universitäten
Europäische Austauschprogramme
Das Erasmus-Programm
Das Programm Erasmus Mundus
Das ISEP-Programm