Das Work & Travel / Working Holiday Programm

Alles, was sie über working holiday visa wissen müssen

Sie lieben das Abenteuer und möchten nach Australien, Neuseeland, Kanada, Japan, Südkorea, Hong Kong oder Taiwan reisen? Entdecken Sie das Work & Travel Visum, mit dem Sie Reisen und kleine Jobs im Ausland verbinden können! Hier finden Sie Informationen über das Visum sowie die richtige Versicherung für Work & Travel.
 

Was ist Work & Travel bzw. das Working Holiday Programm?

Mit Work & Travel– „offizielle“ Bezeichnung dafür ist Working Holiday Programm – können junge Menschen bis 30 Jahren (in Kanada bis 35 Jahren) für 6 bis 12 Monate ins Ausland reisen, um dort ihre Ferien zu verbringen und zu arbeiten.
Das Working Holiday Programm basiert auf bilateralen Abkommen zur Förderung der weltweiten Mobilität von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Deutschland hat mit 7 Ländern diesbezügliche Vereinbarungen getroffen:

  • Kanada,
  • Australien,
  • Neuseeland,
  • Japan,
  • Honk Kong,
  • Südkorea,
  • Taiwan.

Daneben besteht ein eingeschränktes Programm auch in Singapur.

Das Work & Travel / Working Holiday Programm beinhaltet ein WH-Visum. Dieses erlaubt in der Regel eine zeitlich befristete Arbeit, und gilt für maximal ein Jahr. Die Inhaber eines WH-Visums können somit ihren Auslandsaufenthalt durch Arbeit vor Ort finanzieren. Damit ist das WH-Visum für Jugendliche, die Auslandserfahrungen sammeln möchten, eine echte Chance.

Das Programm ist sehr erfolgreich. Jedes Jahr beantragen mehrere zehntausend Deutsche das WH-Visum.

Wie bekomme ich ein Visum für Work & Travel?

Die Bedingungen für den Erhalt eines WH-Visums unterscheiden sich von Land zu Land. Darüber hinaus gibt es für bestimme Länder beschränkte Kontingente. Aus diesem Grund sollten Sie sich gut informieren und das Visum rechtzeitig im Voraus beantragen.

Welche Versicherung brauche ich für Work & Travel?

Für Work & Travel benötigen Sie eine leistungsfähige Reisekrankenversicherung, die alle Behandlungskosten übernimmt. Ohne eine gute Reiseversicherung müssen Sie Krankenhausaufenthalte und Arztbesuche in vielen Fällen selbst bezahlen. Damit eine Verletzung oder Krankheit kein Loch in die Reisekasse reißt, übernimmt APRIL International Ihre Kosten schon ab dem ersten Euro komplett.
 

Das Work & Travel / Working Holiday Programm: alle Artikel