Die Backpacker-Krankenversicherung von April International

Backpacker Krankenversicherung

APRIL International versichert seit Jahrzehnten Weltreisende und Backpacker. Wir legen Wert auf Fairness, Einfachheit und schnelle unkomplizierte Leistung im Krankheitsfall und insbesondere im Notfall.

Was sind die häufigsten Fälle?

Wozu braucht es überhaupt eine Krankenversicherung für Backpacker? Allgemein betrachtet kann solch eine Versicherung wie eine unnötige Ausgabe erscheinen und das Gefühl geben, nur belastende Bürokratie mit sich zu bringen. Doch als Backpacker ist es wichtig umsichtig und vorausschauend zu sein.

Typische Sportunfälle durch das Überschätzen der eigenen Fähigkeiten im Klettern, Skifahren oder Mountainbiken halten sich zwar in Grenzen, können aber auch hohe Gesundheitskosten zur Folge haben. So ist es auch bei denjenigen Notfällen aus, die unverschuldet durch Ansteckung entstehen können. Aus unserer Erfahrung wissen wir, das Packpacker leider doch öfter von Tropenkrankheiten, wie dem Dengue-Fieber, schwerwiegenden Magendarmerkrankungen oder auch aggressive Parasiten betroffen sind. Oftmals wird die richtige Diagnose nicht gleich gestellt. Und auch die Versorgung mit teuren Medikamenten ist nicht in jedem Zielland immer leicht gewährleistet. Daher empfiehlt APRIL International Backpackern eine umfangreiche und leistungsstarke Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Im Zweifelsfall können Sie diese internationale Krankenversicherung für Backpacker von APRIL International auch nach Reisebeginn noch abschließen.

Direkte Kostenübernahme für Backpacker durch die Krankenversicherung

Gerade wenn man mit kleinem Budget reist, ist die wichtigste Frage die der Übernahme der Gesundheitskosten. Greift die Krankenversicherung für Backpacker von APRIL International sofort? – Bei einem stationären Krankenhausaufenthalt bezahlt APRIL International die Behandlungskosten direkt und in voller Höhe an das entsprechende Krankenhaus. Somit müssen Sie für diese Kosten nicht in Vorleistung treten. Weiterhin:

  • Ambulante Kosten müssen beim Arzt in der Regel direkt bezahlt werden. Allerdings gibt es bei APRIL International keine Selbstbeteiligung.
  • Bei den meisten Versicherungen müssen alle Rechnungen im Original per Post eingeschickt werden, bei APRIL International nur Rechnungen über 400 Euro
  • Für Rechnungen bis 400 Euro bietet APRIL International eine kostenlose Mobile-App: Sie können alle Rechnungen und Rezepte einfach digital einreichen für schnelle Kostenerstattung
  • Das Geld wird direkt auf das angegebene Konto überwiesen

Was die Krankenversicherung für Backpacker beinhaltet

Die Backpacker-Krankenversicherung von APRIL International ist nur auf die schwerwiegenderen Notfälle ausgelegt, sondern schützt Sie auch für alle Gesundheitskosten im alltäglichen Leben. Wir schützen Sie sowohl bei medizinischer Evakuierung und Rücktransport, im Fall eines stationären Krankenhausaufenthaltes, als auch bei ärztlichen Behandlungen und ambulanten Untersuchungen. Die folgende Checkliste zeigt Ihnen die wichtigsten Bestandteile unserer Backpacker-Krankenversicherung:

  • Direkte Kostenübernahme bei stationären Krankenhausaufenthalten
  • Erstattung der ambulanten Gesundheitskosten (Allgemein- und Fachärzte, Arzneimittel, Laboranalysen und ambulante Untersuchungen, uvm.)
  • Schmerzstillende zahnärztliche Behandlungen
  • Freie Arzt- und Krankenhauswahl
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Rücktransport ins Heimatland des Backpackers oder in ein Land mit ausreichender medizinischer Versorgung
  • Bergungs- und Rettungskosten
  • Weltweiter Versicherungsschutz, außer Krisenregionen
  • Notfallservice und Hotlines mit ständiger Erreichbarkeit 24/7 (gerade bei unterschiedlichen Zeitzonen wichtig!)
  • Nachhaftung: Falls Sie aufgrund einer Transportunfähigkeit nicht mehr zurückreisen können und der Versicherungsschutz in dieser Zeit endet, übernimmt die Auslandskrankenversicherung alle Kosten, bis Sie wieder transportfähig sind – auch über das vertragliche Ende des Versicherungsschutzes hinaus

Sie wollen eine Auslandskrankenversicherung für Backpacker, die alle diese Leistungen beinhaltet?

Seit über 40 Jahren Spezialist für Backpacker-Krankenversicherung

APRIL International ist der Experte für private Krankenversicherungen über Grenzen hinweg. Seit über 40 Jahren sind wir spezialisiert auf Auslandskrankenschutz und versichern weltweit Reisende, Auswanderer und die Mitarbeiter internationale Unternehmen und Botschaften.

Datum der Veröffentlichung: 17 Juli 2017