Einen Praktikumsplatz im Ausland suchen

Während Ihres Studiums, sei es nun an einer Hochschule oder Universität, wird man Sie sicher ermutigen, erste Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Studenten, die Auslandserfahrungen sammeln möchten, machen dies am häufigsten im Rahmen eines Praktikums. Sie werden Teil eines Unternehmens und können täglich die Landessprache in einem beruflichen Kontext sprechen. Allerdings ist es nicht leicht, einen derartigen Platz zu finden, da im Ausland nicht so viele Praktikanten wie in Deutschland beschäftigt werden.
 

Einen Praktikumsplatz finden

Eines der einfachsten Mittel, um einen Praktikumsplatz im Ausland zu finden, besteht darin, über eine in Deutschland niedergelassene Firma zu gehen. Studieren Sie die Stellenangebote großer deutscher Unternehmen, die eine Auslandsniederlassung haben. Dort finden Sie vielleicht Angebote für Auslandspraktika.
 
Sie können Ihr Praktikum aber auch auf den lokalen Stellenausschreibungs-Webseiten suchen. Suchen Sie in diesem Fall nach einem „work placement“ oder einem „internship“. Oft kennen ausländische Firmen nicht den Status eines Praktikanten (mit Praktikumsvereinbarung) wie wir hier in Deutschland. Eine andere Lösung wäre, einen kurzfristige Anstellung (temporary job) im Ausland zu suchen und dann Ihre Praktikumsvereinbarung von Ihrem Unternehmen abzeichnen zu lassen. So haben Sie bessere Chancen auf eine Bezahlung.


Einstellungsverfahren

Für Ihre Bewerbung empfehlen wir Ihnen, Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf in der Sprache des Stellenangebots zu verfassen. Wenn es sich um eine Initiativbewerbung handelt, schreiben Sie Ihr Anschreiben in der Sprache des Empfängers. Bereiten Sie sich darauf vor, sich in der Fremdsprache vorzustellen, denn Sie müssen Ihre Sprachkompetenz sicherlich bei einem Vorstellungsgespräch vor Ort oder telefonisch unter Beweis stellen.
 
Diese Art der Auslandserfahrung ist ein großer Pluspunkt für Ihre zukünftige Jobsuche. Mit einem Auslandspraktiku werten Sie Ihren Lebenslauf auf, da Sie sowohl praktische Erfahrungen in einem Unternehmen sammeln als auch Ihr Sprachniveau verbessern werden. Darüber hinaus erwerben Sie neben den beruflichen ganz persönliche Erfahrungen als Mensch, wenn Sie in eine andere Kultur eintauchen und sich an das Leben vor Ort anpassen müssen.

Finden Sie mehr Informationen über Auslandspraktika auf der Webseite des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD).

 

Datum der Veröffentlichung: Montag, 14 Mai, 2012

Weitere Artikel zu diesem Thema