Sprachtests Englisch: so zertifizieren Sie Ihr Englisch

Englische Sprachtests

Wie gut ist Ihr Englisch? Können Sie einer Unterhaltung gerade so folgen oder sprechen Sie schon wie ein Muttersprachler? Gründe, Ihr Englisch zertifizieren zu lassen, gibt es viele: Sie möchten an einer US-amerikanischen Universität studieren, ein Praktikum oder einen Job in London finden, sechs Monate durch Neuseeland reisen...

Immer mehr Studenten müssen Ihre guten Englischkenntnisse unter Beweis stellen. Dabei helfen ihnen eine Auswahl von englischen Sprachtests. Aber sie sollten den für Sie richtigen Englisch-Sprachtest wählen, je nachdem, was Sie mit ihrem Zertifikat erreichen möchten. Wie ist die weltweite Anerkennung? Wie ist der Test bewertet, wieviel kostet er, wie läuft das Testverfahren ab? Wir stellen Ihnen die bekanntesten Englischtests vor.

Ihr Ziel: in einem englischsprachigen Land studieren

Ob Sie sich für eine kalifornische Universität einschreiben, sich für ein australisches Studentenvisum bewerben oder England mit einem Austauschprogramm bereisen möchten... Um im Ausland zu studieren, benötigen Sie nicht nur eine Auslandskrankenversicherung für Studenten, sondern auch ein Zertifikat, das Ihre Englischkenntnisse nachweist.

TOEFL

Wer akzeptiert TOEFL?

Der TOEFL Test (Test of English as a Foreign Language) wird von mehr als 8.500 Institutionen in über130 Ländern anerkannt. Eine bestimmte Anzahl an TOEFL-Punkten kann aber auch erfordferlich sein, um die Anforderungen für ein Studentenvisum für das Vereinigte Königreich und Australien zu erfüllen.

Wie ist der Test aufgebaut?

Die meisten Teilnehmer entscheiden sich für den Onlinetest TOEFL iBT (Internet Based Test), es gibt aber auch eine Papierversion des Tests (PBT - paper based test). Der Test ist in vier Teile aufgeteilt. Jeder Teil enthält entweder eine Reihe von Aufgaben oder Fragen: Lesen, Hörverständnis, Sprechen und Schreiben. Der Ergebniswert variiert zwischen 0 und 120 möglichen Punkten.

Wieviel kostet der Test?

Im Schnitt kostet der iBT TOEFL Test zwischen 119 EUR und 186 EUR, je nach Land. Die erreichten Ergebniswerte sind nach dem Test zwei Jahre gültig.

IELTS

Wer akzeptiert IELTS?

IELTS (International English Language Testing System) wird von tausenden Organisationen, wie z.B. Schulen und Universitäten, in über 135 Ländern akzeptiert. In den USA akzeptieren ihn mehr als 3.000 Institutionen. Ein IELTS Zertifikat kann ebenso für die Bewerbung für ein Studentenvisum für Australien oder das Vereinigte Königreich verwendet werden.

Wie ist der Test aufgebaut?

Sie können entweder den IELTS Academic Test machen, der speziell für Personen entwickelt wurde, die sich bei einer weiterführenden Bildungseinrichtung einschreiben möchten, oder das  IELTS General Training, wenn Sie sich z.B. für ein Praktikum qualifizieren möchten. Die Tests sind in dieselben vier Bausteine wie der TOEFL Test aufgeteilt, aber der Ergebniswert liegt auf einer Skala von 1-9.

Wieviel kostet der Test?

Die Gebühren für einen IELTS Test variieren von einem Land zum nächsten und liegen normalerweise zwischen 185 EUR und 200 EUR. Das Testergebnis ist ebenfalls zwei Jahre gültig.

Ihr Ziel: internationale Arbeitserfahrung sammeln

Möchten Sie Ihren Lebenslauf aufpeppen indem Sie ein Praktikum im Ausland machen? Haben Sie Ihr Studium gerade abgeschlossen und möchten nun erste Berufserfahrungen in einem Job in einem anderen Land sammeln? Häufig ist die Voraussetzung für eine Anstellung, dass Sie einen hohen Testwert eines anerkannten Englischtests nachweisen können. Schaden kann er auf keinen Fall, wenn Sie Ihren zukünftigen Arbeitgeber überzeugen möchten. Testen Sie, ob Sie die Englischkenntnise haben, die Sie für einen internationalen Job benötigen!

TOEIC

Wer nutzt TOEIC?

Über 1.000 Organisationen in über 120 Ländern nutzen den TOEIC (Test of English for International Communication) Testwert, um die Sprachkenntnisse ihrer aktuellen oder zukünftigen Angestellten festzustellen.

Wie ist der Test aufgebaut?

Lesen und Hörverständnis, Sprechen, Schreiben: das sind die drei Tests, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Englischqualifikationen für den Job unter Beweis zu stellen. Es gibt zwei Bereiche mit jeweils 100 Fragen zum Lesen und zum Hörverständnis. Die Teile Sprechen und Schreiben enthalten eine Reihe von Aufgaben und können gleichzeitig oder getrennt absolviert werden. Die Punkteskala liegt zwischen 10 und 990 für den Teil Lesen und Hörverständnis und zwischen 0 und 200 für die Teile Sprechen und Schreiben.

Wieviel kostet der Test?

Die Gebühren für den TOEIC Test variieren leicht je nach Land. Die Registrierung für den Listening and Reading Test kostet normalerweise zwischen 110 EUR und 119 EUR. Wenn man die Speaking and Writing Tests zusammen bucht, kosten sie zwischen 110 EUR und 129 EU. TOEIC Testergebnisse sind ebenfalls für zwei Jahre gültig.

BULATS

Wer nutzt BULATS?

Unternehmen weltweit nutzen den BULATS (Business Language Testing Service) Test, um die Business-Englischkenntnisse (andere Sprachen sind auf verfügbar) ihrer aktuellen oder zukünftigen Angestellten festzustellen. Den BULATS Test können Sie auch als Privatperson ablegen.

Wie ist der Test aufgebaut?

Die BULATS Tests können online oder papierbasiert gemacht werden und enthalten drei verschiedene Bereiche (zwei, wenn man den Papier basierten Tets absolviert): Lesen und Höverständnis, SprechenSchreiben. Es ist möglich, nur einzelne Testbereiche zu absolvieren.

Wieviel kostet der Test?

Für eine Privatperson kostet der Test durchschnittlich 60 EUR. BULATS Testergebnisse sind zwei Jahre gültig.

Ihr Ziel: Ihr Englischlevel zu testen

Wie gut sprechen Sie Englisch? Vielleicht kennen Sie die Antwort auf diese Frage nicht. Aber Sie möchten bestimmt wissen, wo Sie stehen, bevor Sie Ihren Work & Travel Aufenthalt in Australien beginnen, bevor in zwei Wochen Ihr Vorstellungsgespräch für Ihr Praktikum in Dublin ansteht oder für Ihren Au-pair Aufenthalt in England...

Der Cambridge Englischtest: der FCE

Welches Sprachniveau soll dieser Test zertizifieren?

Der FCE (First Certificate in English) ist ein Englischtest für Personen, deren Englischkenntnissen auf einem guten mittleren Niveau liegen.

Wie ist der Test aufgebaut?

Sie können entweder einen Papier basierten oder einen Test am Computer machen. Der FCE Test umfasst fünf Teile: Lesen, Schreiben, Anwendung, Hörverständnis und Sprechen. Wenn Sie mit A, B oder C bewertet werden, haben Sie die Prüfung bestanden. Ein niedrigeres Ergebnis beduetet, dass Sie die Prüfung nicht geschafft haben.

Wieviel kostet der Test?

Die Anmeldegebühr für den FCE Test beträgt normalerweise 196 EUR oder 199 EUR, je nach Land. Der Test ist unbegrenzt gültig.

TOEIC Bridge

Für welches Sprachlevel ist der Test?

Der TOEIC Bridge Test wurde für Lernende mit Anfänger- bis zum leicht Fortgeschrittenen Niveau konzipiert.

Wie ist der Test aufgebaut?

Der TOEIC Bridge Test besteht aus 100 Fragen, die in zwei Teile eingeteilt sind: Hörverständnis und Lesen. Die Ergebniswerte können zwischen 20 und 180 Punkten liegen.

Wieviel kostet der Test?

Je nach Land liegen die Testgebühren zwischen 74 EUR und 119 EUR.

Hier erfahren Sie mehr über Englische Sprachtests:

Für genaue Beschreibungen der Test sollten Sie sich die ETS Und IELTS Webseiten anschauen.

Datum der Veröffentlichung: Freitag, 1 März, 2013

Weitere Artikel zu diesem Thema