Stipendien für die USA

Ein Praktikum, Volontariat oder eine Assistenz in den USA sind eine Chance. Allerdings sind die Lebenshaltungskosten in den USA hoch. Aus diesem Grund unterstützen einige Organisationen Studenten mit einem Stipendium für die USA.

Ein Stipendium für die USA ist eine Chance für Sie. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bildungseinrichtung, um Ihre Chancen bestmöglich wahrnehmen zu können. Informieren Sie sich auch beim CROUS und der franko-amerikanischen Kommission, um die Möglichkeiten für die Bewilligung eines Stipendiums für die USA in Erfahrung zu bringen.
Etats-Unis

  • Die franko-amerikanische Kommission

    Die franko-amerikanische Kommission bewilligt die Fulbright-Stipendien. Diese sind für Studenten gedacht, die bereits promoviert haben, sich bei einem französischen Labor habilitieren wollen und 2 bis 9 Monate Praktikum in den USA absolvieren möchten.
    Die Höhe des Stipendiums hängt u. a. von dem Rahmen ab, innerhalb dessen Sie reisen, vom Niveau Ihres Studiums, von Ihren akademischen Ergebnissen und von Ihren Sprachkenntnissen.
     
  • Das Bildungsministerium

    Das Bildungsministerium unterstützt ebenfalls Studenten, die in die USA gehen. Die auf der Basis sozialer Kriterien bewilligten Stipendien werden manchmal weiter gezahlt, wenn Sie Ihr Studium in den USA fortsetzen.
    Wenn Sie einen Forschungs-Master vorbereiten und an einer französischen Universität eingeschrieben sind, können Sie für Ihr Praktikum in den USA eine Forschungsbeihilfe erhalten.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten:

Webseite der franko-amerikanischen Kommission.
Webseite des CNOUS.

 

Datum der Veröffentlichung: Freitag, 11 Mai, 2012

Weitere Artikel zu diesem Thema

Wie man sein Studium in Frankreich finanziert: die verschiedenen Stipendien
Stipendien für Kanada
Internationale Mobilitätsstipendien
Die Egide-Stipendien Lavoisier und Univers
Das Erasmus-Stipendium