Image d'introduction
Auslandskrankenversicherung Kanada
Date de publication
Texte d'introduction

Die stationären wie ambulanten Behandlungskosten in Kanada sind deutlich höher als in Deutschland. Damit Sie sich im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls während Ihres Aufenthalts in Kanada nicht in unnötige Kosten stürzen, ist eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung für Kanada dringend angeraten.

Corps de l'article

Unverbindliches Angebot anfordern

Stationäre und ambulante Behandlungskosten in Kanada

Jede kanadische Provinz setzt das zentrale Gesetz, sprich den Rahmen des Gesundheitssystems, selbstständig um. Trotz dieser Vielfalt sind die Leistungen und die Kosten in ganz Kanada relativ identisch. Alle Personen mit einer dauerhaften Aufenthaltsgenehmigung haben Anspruch auf eine Grundversorgung. Die medizinische Grundversorgung in Kanada enthält in aller Regel:

  • den Besuch beim Hausarzt
  • die meisten, aber nicht alle Operationen
  • Besuche bei Spezialisten
  • Röntgenaufnahmen
  • Impfungen
  • die meisten, aber nicht alle Laboruntersuchungen

Nicht abgedeckt sind dagegen:

  • Fahrten mit dem Krankenwagen
  • Medikamente
  • Zahnarztkosten
  • der Besuch beim Optiker
  • Brillen und Kontaktlinsen
  • Alternativmedizin

Diese Leistungen, insbesondere Medikamente, müssen entweder privat bezahlt oder durch eine private Zusatzversicherung abgedeckt werden. Daher empfiehlt APRIL International für Expats, Auswanderer und Langzeiturlauber, eine Auslandskrankenversicherung für Kanada abzuschließen.

Die Auslandskrankenversicherung für Kanada von APRIL International

APRIL International bietet eine Reihe zusätzlicher Leistungen im Versicherungsschutz an, die insbesondere bei einem längeren Aufenthalt in Kanada eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Damit Sie rundum versorgt sind, bietet Ihnen die Auslandskrankenversicherung für Kanada von APRIL International folgende Zusatzleistungen:

  • Vorsorgeuntersuchungen (insbesondere bei Schwangerschaft)
  • den Rücktransport nach Deutschland
  • die Kostenübernahme der Medikamente
  • die Kostenübernahme von Sehhilfen (Brillen und Kontaktlinsen)
  • Zahnmedizin bei Notfällen
  • Zahnbehandlungen
  • Komplementärmedizin (alternative Heilmethoden)

Zusätzlich zu den medizinischen Leistungen unserer Auslandskrankenversicherung für Kanada bieten wir Ihnen auf Wunsch eine Privathaftpflicht-, eine Rechtsschutz- und eine Vorsorgeversicherung (Sterbekapital und Krankentagegeld). Dabei zeichnet sich die Auslandskrankenversicherung von APRIL International für Kanada durch einen individuellen und modularen Aufbau aus. Sie können nur die Leistungen vereinbaren, die Sie wirklich brauchen.

Mehr über die enthaltenen Leistungen erfahren Sie hier

Wie läuft die Kostenübernahme bzw. Rückerstattung?

APRIL International bietet allen Versicherten eine schnelle und unkomplizierte Kostenübernahme an. Mit unserer mobilen App können Sie Belege, Rechnungen und Behandlungskostenabrechnungen fotografieren und an uns senden. Wir bearbeiten die Rückerstattungen schnell und unkompliziert. Durch diesen Weg vermeiden Sie langen Postlaufzeiten und alle Dokumente verbleiben bei Ihnen.

Erwarten Sie eine Auslandskrankenversicherung mit mehr Leistungen und mehr Service – APRIL International

APRIL International war eine der ersten Versicherungen, die in der Auslandskrankenversicherung auch alternative Medizin, Geburtshilfe und Vorsorgeuntersuchungen erstattet. Seit dieser Zeit arbeitet APRIL International daran, innovative Services anzubieten. All diese großen und kleinen Verbesserungen tragen dazu bei, dass Ihre Gesundheit im Ausland optimal geschützt ist. Ob Expat in Kanada oder Auswanderer: Gerne beantwortet unser Team Ihre Fragen.

Unverbindliches Angebot anfordern

Titre articles poussés
Know more about : Gesundheit der Expats