Image d'introduction
Texte d'introduction

Sollte eine Auslandskrankenversicherung auch den Rücktransport enthalten? Bei APRIL International hängt dies von Ihrer persönlichen Situation ab. In den Tarifen unter einem Jahr ist diese Leistung immer inklusive. Bei den längerfristigen Tarifen kann sie einfach dazu gebucht werden.Mehr erfahren

Corps de l'article

Was bedeutet Rücktransport bei der Auslandskrankenversicherung?

Wenn Sie im Ausland schwer krank werden, brauchen Sie die beste medizinische Versorgung. Aber die ist nicht immer gewährleistet. Zum Beispiel, wenn Sie in einem ländlichen Gebiet sind. Oder wenn das Gesundheitssystem eines Landes mangelhaft ist. Dann ist ein schneller Rücktransport entscheidend. Rücktransport bedeutet: Sie werden entweder in das nächste Krankenhaus mit geeigneter medizinischer Versorgung transportiert oder in Ihr Heimatland. Die Entscheidung wird in Rücksprache mit den behandelnden Ärzten getroffen. Wenn Sie vor Ort besser behandelt werden können, ist ein Rücktransport in das Heimatland nicht notwendig. Denn solche Notfalltransporte sind eine zusätzliche Belastung.

Des Weiteren ermöglicht Ihnen eine Behandlung vor Ort Ihren Auslandaufenthalt fortzusetzen. Der Rücktransport ins Heimatland sollte deshalb nur geschehen, wenn die medizinische Notwendigkeit dafür besteht. In besonders schweren Fällen übernimmt APRIL International auch den Rücktransport einer weiteren Person. Dann kann Sie zum Beispiel ein Familienmitglied begleiten.

Übernimmt die Auslandskrankenversicherung meinen Rücktransport?

Ob ein Rücktransport versichert ist, hängt von der Art Ihrer Auslandskrankenversicherung ab. Bei APRIL International gibt es mehrere Möglichkeiten:

Auslandsaufenthalt bis 12 Monate

Wenn Sie bis zu 12 Monate im Ausland sind, ist der Rücktransport in der Auslandskrankenversicherung inbegriffen. Erfahren Sie hier mehr über unsere Auslandskrankenversicherung inklusive Rücktransport.

Das gilt auch, wenn Sie im Ausland bis zu 12 Monate studieren. Erfahren Sie hier mehr über unsere Auslandskrankenversicherung inklusive Rücktransport, speziell für Studenten.

Auslandsaufenthalt über 12 Monate

Wenn Sie mehr als 12 Monate im Ausland sind, ist die Rücktransport-Versicherung optional. Sie können Sie auf Wunsch zur Auslandskrankenversicherung hinzu buchen. Diese Option ist ideal für Expats oder Auswanderer. Wenn Sie dauerhaft im Ausland leben, kennen Sie das Gesundheitssystem Ihrer Wahlheimat. Sie können einschätzen, ob eine gute medizinische Versorgung besteht. Wenn das Gesundheitssystem mangelhaft ist, können Sie die Rücktransport-Versicherung hinzunehmen. Wenn die Versorgung gut ist, benötigen Sie höchstwahrscheinlich keine Rücktransporte. Dann wählen Sie einfach die leistungsstarke Auslandskrankenversicherung ohne Rücktransport.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Auslandskrankenversicherung mit optionalem Rücktransport. Wenn Sie über 12 Monate im Ausland studieren, informieren Sie sich über unsere Studenten-Auslandskrankenversicherung.

Weitere Optionen hinzubuchen

Zur Auslandskrankenversicherung können Sie auch weitere Optionen hinzubuchen. Auf Wunsch zum Beispiel:

  • Gepäckversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Vorsorgeversicherung

Gerne beantwortet unser deutschsprachiges Team Ihre Fragen zu unseren Versicherungslösungen. Kontaktieren Sie uns einfach. Unser Service ist 24 Stunden, 365 Tage im Jahr erreichbar. APRIL International unterstützt Sie, weltweit und zu jeder Zeit.

.add-btn{ margin:50px 50px; } a.btn-tarif-visite-france { width: 265px; height: 48px; font-size: 1em; padding:15px; background-color: #b8d137; color: #292929; font-weight: bold; text-decoration: none; } a.btn-tarif-visite-france:hover { color: #29291a; background-color: #a5c400; }
Titre articles poussés
Know more