Image d'introduction
Schengen-Raum
Texte d'introduction

Im Schengen-Raum können sich Personen innerhalb der 25 Unterzeichnerstaaten desSchengen-Abkommens frei bewegen.Mit dem Schengen-Abkommen, das im Jahr 1995 in Kraft trat, wurden die Kontrollen an den Innengrenzen zwischen den Unterzeichnerstaaten abgeschafft und eine gemeinsame Außengrenze geschaffen.Dieses Territorium ohne Binnengrenzen bezeichnet man als Schengen-Raum.Die Unterzeichnerstaaten praktizieren im Hinblick auf die Visumserteilung eine gemeinsame Politik und haben die Kontrollen an den Grenzen zu den Ländern, die außerhalb dieses Raums liegen, verstärkt.Innerhalb des Schengen-Raums wird das Prinzip der "Reisefreiheit von Personen" praktiziert. Jedermann (Bürger der Europäischen Union oder eines Drittstaates) kann, sobald er sich auf dem Gebiet eines der Mitgliedsstaaten befindet, die Grenzen der anderen Länder ohne Kontrollen überschreiten.Ein Schengen-Visum, das von einem Unterzeichnerstaat ausgestellt wurde, ist für den gesamten Schengen-Raum gültig.

Corps de l'article

Die 25 Unterzeichnerstaaten:

Deutschland Ungarn Portugal
Österreich Island Tschechische Republik
Belgien Italien Slowakei
Dänemark Lettland Slowenien
Litauen Schweden Schweiz
Spanien Luxemburg  
Estland Malta  
Finnland Norwegen  
Frankreich Niederlande  
Griechenland Polen  

 

Titre articles poussés
Know more about : Schengen visa – coming to France