Image d'introduction
Das Work & Travel / Working Holiday Programm in Hong Kong
Texte d'introduction

Das Working Holiday Programm zwischen Deutschland und der chinesischen Sonderverwaltungsregion Hong Kong ist seit 2009 in Kraft.

Corps de l'article

Was sind die Voraussetzungen für ein WH-Visum für Hong Kong?

Für ein WH-Visum für Hong Kong::

  • müssen Sie am Tag der Beantragung des WH-Visums 18 bis 30 Jahre alt sein,
  • dürfen Sie nicht schon einmal an diesem Programm teilgenommen haben,
  • müssen Sie einen gültigen deutschen Reisepass besitzen,
  • müssen Sie eine für die Dauer des Aufenthalts geltende Kranken- und Assistanceversicherung abgeschlossen haben,
  • dürfen Sie noch kein WH-Visum für Taiwan erhalten haben,
  • müssen Sie über die notwendigen finanziellen Mittel verfügen, um sich zu Beginn Ihres Aufenthalts versorgen zu können (ca. 2.000 €),
  • muss der Nachweis über ein Hin- und Rückflugticket erbracht werden.

Das WH-Visum für Hong Kong gilt für maximal 12 Monate und kann nicht verlängert werden.

Wie beantrage ich ein WH-Visum für Hong Kong?

Sie können Ihr WH-Visum direkt bei der Einwanderungsbehörde in Hongkong postalisch beantragen:

Hong Kong Immigration Department
Entry Visa (Employment) Section
7/F, Immigration Tower, 7 Gloucester Road,
Wan Chai, Hong Kong

oder persönlich oder in Vertretung bei den chinesischen Konsulaten in Deutschland.

Das WH-Visum kostet eine Visumgebühr von 30,- EUR sowie eine Pauschale von 20,- EUR für die Bearbeitung bei den deutschen Behörden.

Die Vergabe der Visa für Hong Kong ist auf 100 Stück pro Jahr begrenzt.

Wenn Sie mehr über das WH-Visum in Hong Kong wissen möchten:

Besuchen Sie die Webseite des deutschen Generalkonsulats Hong Kong.

Titre articles poussés
Know more about : Working Holiday Programme