Image d'introduction
Auslandskrankenschutz Langzeit
Date de publication
Texte d'introduction

Erfahren Sie, worauf es bei einem Langzeit-Auslandskrankenschutz ankommt. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung steht Ihnen APRIL International weltweit zur Seite.

Corps de l'article

Unverbindliches Angebot anfordern

Ist man im Ausland mit der üblichen Krankenversicherung ausreichend geschützt?

Ob man bei Auslandsaufenthalten durch die gesetzliche Krankenversicherung ausreichend geschützt ist, hängt davon ab, in welchem Land man sich aufhält. Im europäischen Ausland greift in aller Regel die europäische Krankenversicherungskarte. Auf allen anderen Kontinenten greift die gesetzliche Krankenversicherung in aller Regel nicht. Ohne eine Auslandskrankenversicherung sind Sie dann, selbst bei an sich harmlosen Erkrankungen, nicht ausreichend geschützt.

Ohne einen Langzeit-Auslandskrankenschutz können daher für Expatriates, Auswanderer und Langzeiturlauber, wie Backpacker oder Weltreisende, schnell hohe Kosten zusammenkommen. Zudem bieten nur wenige Krankenversicherungen neben dem langfristigen Auslandskrankenschutz auch eine Rückholversicherung. Diese ist besonders bei schweren Erkrankungen wichtig, um zurück ins Heimatland gebracht werden.

Besser mit privatem Langzeit-Auslandskrankenschutz

In vielen Ländern, insbesondere in den USA, in afrikanischen und in asiatischen Ländern, ist es vorteilhaft, Privatpatient zu sein. Sie profitieren vom Service und oftmals sogar von einer schnelleren medizinischen Versorgung.

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung im langfristigen Auslandskrankenschutz bietet Ihnen APRIL International eine umfassende Beratung an, die genau auf Ihr Aufenthaltsland und das dortige Gesundheitssystem zugeschnitten ist. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich telefonisch von unseren kompetenten Beratern bei der Wahl des richtigen Langzeit-Auslandskrankenschutzes unterstützen zu lassen. Oder erfahren Sie hier mehr über die Leistungen von APRIL International.

Krankenschutz speziell für Langzeitaufenthalte im Ausland

Wenn Sie langfristig im Ausland leben und arbeiten, stellen Sie besondere Anforderungen an Ihren Auslandskrankenschutz. Denn nicht alle Auslandskrankenversicherungen decken auch Unfälle und Erkrankungen ab, die während oder im Zusammenhang mit einer Berufstätigkeit bzw. Arbeit einhergehen. Außerdem sollten Sie unbedingt darauf achten, ob Ihr langfristiger Auslandskrankenschutz auch folgende Punkte abdeckt:

  • die Erstattung der Kosten für Geburtshilfe
  • die Erstattung der Kosten von Vorsorgeuntersuchungen
  • die Erstattung der Kosten von Heilpersonal (Pflegepersonal oder Reha)
  • Kostenerstattungen der Rechnungen für ambulante Behandlungen (Allgemein- und Fachärzte, Arzneimittel und Laboranalysen)
  • Den Rücktransport
  • Medikamente, Sehhilfen und Zahnmedizin bei Notfällen

Ein deutscher Wohnsitz ist für den Versicherungsabschluss nicht notwendig.

Die Versicherungstarife von APRIL International für Ihren langfristigen Auslandskrankenschutz bieten die oben genannten Punkte. Darüber hinaus unterstützt Sie APRIL International mit Services und Zusatzleistungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Expatriates, Auswanderern und Langzeiturlaubern zugeschnitten sind.

Seit über 40 Jahren Spezialist für Auslandskrankenschutz

APRIL International ist einer der führenden Anbieter für private Krankenversicherungen im Ausland. Seit über 40 Jahren sind wir spezialisiert auf Auslandskrankenversicherungen und schützen weltweit Reisende, Auswanderer und die Mitarbeiter internationaler Unternehmen und Botschaften, ob Expat, Backpacker oder Auswanderer: Gerne beantwortet unser Team Ihre Fragen.

Unverbindliches Angebot anfordern

Titre articles poussés
En savoir plus sur : Santé des expatriés